Kosten

Die aktuellen Sätze für die homöopathische Therapie entsprechen den ortsüblichen Tarifen und können in meiner Praxis eingesehen bzw. gerne bei mir angefordert werden.

Erstattung

Private Krankenversicherung

Die meisten Privaten Krankenversicherungen erstatten die homöopathische Behandlung beim Heilpraktiker. Die Erstattungshöhe kann jedoch sehr variieren. Bitte erfragen Sie die genauen Konditionen bei Ihrem Versicherer.

Gesetzliche Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung erstattet die Behandlungskosten in der Regel nicht. Es kann sich daher lohnen, eine Krankenzusatzversicherung (PZV) abzuschließen. Besonders für Kinder sind diese meist relativ günstig.

Bedenken Sie bitte, dass die Arbeit des klassischen Homöopathen nicht mit der Anamnese endet. Eine gewissenhafte Nachbearbeitung und Mittelfindung erfordern zusätzliche Zeit.
Die vergleichsweise langen Intervalle zwischen den einzelnen Terminen machen die Kosten für eine homöopathische Therapie jedoch überschaubar, selbst wenn eine längere Behandlung erforderlich wäre.

Die Begleichung meiner Rechnungen nach Erhalt ist von der Erstattung durch Ihre Versicherung unabhängig.

Homöopathie bei Allergien

Abrechnung

Die Abrechnung erfolgt nach dem Leistungsverzeichnis Klassische Homöopathie (LVKH) unter Verweis auf die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Homöopathie bei Allergien
Homöopathie bei Allergien
Ablauf